• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Nepenthes Albomarginata ‚Black‘

8,00

Enthält 7% reduz. MwSt.
zzgl. Versand

Eine exotische Kannenpflanze mit dunkelroten, weiß geränderten Kannen.

Durchmesser Plastiktopf: 8cm

Vorrätig

Nepenthes Albomarginata ist eine Besonderheit unter den Kannenpflanzen: Die dunkelroten, fast schwarzen Kannen haben unter der Öffnung einen weißen Rand, der in der Natur Termiten anlockt. Dieser Rand sorgt für einen tollen Kontrast an der Kanne, was sofort ins Auge fällt. Bei keiner anderen Art gibt es eine solche Farbgebung! 

Die exotischen Kannenpflanzen stammen aus den feucht-heißen Regenwäldern Südostasiens. Die langen, ledrigen Blätter verlängern sich an der Spitze zu einer Ranke, an deren Ende eine Kanne hängt. Am Rand der Kanne werden Nektar und Duftstoffe produziert, die Insekten (hauptsächlich Fliegen und Wespen) anlocken. Am glatten Rand rutschen diese ab und fallen ins Innere der Kanne, wo sie mit Hilfe von Verdauungsflüssigkeit zersetzt werden. So düngt sich die Pflanze selbst.

Standort: Sehr hell und sonnig, im Sommer auch geschützt im Freien möglich. Bei zu wenig Licht werden keine Kannen ausgebildet.

Wasserbedarf: Gleichmäßig feucht halten. Nie austrocknen lassen! Sind die Kannen leer (zum Beispiel durch den Versand), können diese zu ca. einem Drittel mit Wasser aufgefüllt werden. Nur kalkfreies Wasser gießen!

Luftfeuchtigkeit: Erhöht, mindestens 50-60%. Bei zu geringer Luftfeuchte werden ebenfalls keine Kannen ausgebildet.

Substrat: Keine normale Blumenerde verwenden. Ungedüngter Torf mit Perliten mischen, Sphagnum-Perlite oder Spezialerde für Fleischfressende Pflanzen. Nicht düngen!

Toxizität: Ungiftig für Tiere.

Gewicht 0,3 kg