• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Senecio Rowleyanus ‚Variegata‘ (String of Pearls Variegata)

19,00

Enthält 7% reduz. MwSt.
zzgl. Versand

Durchmesser Plastiktopf: 8cm

Vorrätig

Die String of Pearls gehört zu den Sukkulenten. Sie wird auch Erbsenpflanze genannt, da ihre Blätter wie Perlen bzw. Erbsen aussehen. Sie wachsen an Strängen herunter, was eine Perlenkette erinnert. Die Pflanze ist besonders für Blumenampeln oder Makramees geeignet und stellt somit ein schönes Accessoire im Raum dar. Die Pflanze benötigt nur sehr wenig Pflege und Wasser, weshalb sie oft übergossen wird.

Hier erhältst Du ein Exemplar der deutlich selteneren panaschierten Variante, deren Perlen grün-weiß gefleckt sind. Bekommen sie genug Licht, werden die Perlen sogar rosa.

Standort: Sehr hell, in der direkten Mittagssonne können sie allerdings verbrennen.

Wasserbedarf: Bei dieser Pflanze gilt das Motto „weniger ist mehr“. Wenn sie gerade gegossen wurde, sind die Erbsen voll und rund. An der Seite sieht man dann ein längliches „Fenster“, das etwas transparenter ist als der Rest der Erbse. Wenn sich das Fenster etwas geschlossen hat und die Erbsen etwas schrumpelig werden, ist es Zeit zum Gießen. Das kann im Sommer schon nach einer Woche in der Sonne der Fall sein, im Winter kann es mehrere Wochen dauern. Am besten wird die String of Pearls von unten gegossen. Die Pflanze eignet sich also perfekt für Menschen, die nicht oft zuhause sind oder gerne mal vergessen, die Pflanzen zu gießen…

Luftfeuchtigkeit: Keine besonderen Ansprüche.

Toxizität: Nicht giftig.

Gewicht 0,3 kg