• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Pilea Peperomioides in Bio-Qualität

8,00

Enthält 7% reduz. MwSt.
zzgl. Versand

 

Pilea Peperomioides in Bio-Qualität

Nur noch 1 vorrätig

Kategorien: , Schlagwort:

Die Pilea Peperomioides ist wohl die Pflanze, die den Zimmerpflanzen-Trend ausgelöst und begleitet hat. Keine andere Pflanze hat so viele Namen: Sie ist als Glückstaler, Chinesischer Geldbaum, Ufopflanze, Pfannkuchenpflanze oder Bauchnabelpflanze bekannt. Freundschaftspflanze ist ein weiterer ihrer vielen Namen, da sie seitlich neue Babypflanzen bildet, die verschenkt werden können. Die Pflege ist denkbar einfach, sie verzeiht viele Pflegefehler, mit dem Umtopfen sollte man allerdings warten: Sie hat es gerne eng im Topf.

Standort: Am besten ist ein halbschattiger bis heller Standort, direkte Mittagssonne kann hingegen zu Verbrennungen führen.

Wasserbedarf: Sie kann gegossen werden, wenn das Substrat angetrocknet ist. Besprüht wird sie nicht so gerne

Luftfeuchtigkeit: Durchschnittlich

Toxizität: Die Pilea Peperomioides ist nicht giftig!

Diese Pilea Peperomioides hat Bio-Qualität! Das zeichnet die Pflanze aus:

» ohne synthetische Pfanzenschutzmittel
» in einem torfreduzierten Substrat
» ohne mineralische Dünger
» ohne Herbizide
» unter Einsatz von Nützlingen aufgewachsen
» ohne Hemmstoffe
» im Winter CO2-neutral beheizt
» tierfreundlich (nicht giftig für Haustiere)
» Herkunft: Baden-Württemberg

Lichtbedarf

mittel

Wasserbedarf

mittel