• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
Sale

Caladium-Knolle Florida Sweetheart

UVP: 4,50

Enthält 7% reduz. MwSt.
zzgl. Versand

 

Wir verkaufen eine Caladium-Knolle in der Größe “Jumbo” mit einem Durchmesser von sechs bis neun Zentimeter, keine Pflanze!

Im Allgemeinen gibt es vier verschiedene Größen von Caladium-Knollen auf dem Markt (von der kleinsten zur größten): Größe 2, Größe 1, Jumbo und Mammut. Die Hauptvorteile der größeren Knollen sind, dass sie mehr Blätter produzieren und somit eine buschigere Pflanze wächst. Größere Knollen sorgen nicht automatisch für größere Blätter an der Pflanze, und das bedeutet auch nicht, dass die Pflanze größer wird. Die Wuchsform einer Caladium hängt hauptsächlich von den Wachstumsbedingungen ab.

Vorrätig

Kategorien: , Schlagwort:

Die Caladien-Art “Florida Sweetheart” hat eine rosafarbene Blattmitte mit kontrastierenden grünen Rändern. Der kompakte Wuchs und die leicht gekräuselten Blätter von Florida Sweetheart machen die Pflanze zu einem Hingucker.

Lichtbedarf: Hell, ohne direkte Mittagssonne.

Wasserbedarf: Die Erde sollte konstant leicht feucht gehalten werden, Wurzelfäule vermeiden!

Luftfeuchtigkeit: Durchschnittlich

Giftigkeit: Caladien sind giftig!

Wir verkaufen eine Caladium-Knolle, keine Pflanze!

Wie wird die Caladium-Knolle eingepflanzt?

Die ‘Jumbo’-Knolle, die wir zum Verkauf anbieten, kann am besten in einen 17- bis 19-cm-Topf getopft werden, als Erde eignet sich normale Grünpflanzenerde.

Das Eintopfen der Knolle ist sehr einfach:
1) Fülle den Topf zu etwa 2/3 mit Erde auf. Lege die Knolle (mit der glatten Seite nach unten und den “Augen” nach oben) in die Erde. Wenn du die Knolle falsch herum eingepflanzt wird, ist das auch nicht schlimm, aber das Austreiben wird länger dauern.
2) Bedecke die Knolle mit Erde, bis der Topf voll ist.
3) Gieße die Erde bis etwas Wasser aus den Drainagelöchern im Topfboden austritt.
4) Stelle den Topf an einen Platz mit ausreichend Wärme und Licht. Gieße erst wieder, wenn die Erde antrocknet. Danach solltest du die Erde immer leicht feucht halten. Bis die Knolle austreibt, können vier bis zehn Wochen vergehen.

Caladien wachsen relativ schnell, sie gehen aber im Winter in Winterruhe, d.h. man sollte sie überwintern. Gelingt die Überwinterung werden die Knollen jedes Jahr größer und es werden neue Knollen gebildet.

Zum Überwintern gibt es zwei Methoden:

Warme Überwinterung: Wenn die Blätter schwächer werden (kleiner und transparenter), sollte man nur noch ein Mal im Monat minimal gießen. Wenn alles gut geht, treibt die Caladium im Frühling neu aus.

Kalte Überwinterung: Wenn die Blätter schwächer werden, sollte man aufhören zu gießen und die Blätter abschneiden, sobald diese vertrocknet sind. Wenn die Erde getrocknet ist, können die Knollen entnommen werden. Wir empfehlen eine Lagerung in Sägespänen, Sand oder Perliten an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort. Wenn die Knolle im Frühjahr noch fest ist und beim Drücken nicht zu Staub zerfällt, kann sie wieder eingepflanzt werden.

Gewicht0.09 kg
Größe6 × 6 × 8 cm