• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Aglaomorpha Coronans ‚Jim‘

23,00

Enthält 7% reduz. MwSt.
zzgl. Versand

Ein Schlangenhautfarn mit gefiederten Blättern.

Durchmesser Plastiktopf: 16cm

Höhe: 40-50cm

Vorrätig

Die auch als Schlangenhautfarn bekannten Aglaomorpha fallen durch ihre glatten Wedel auf, die eine feine Rippenstruktur aufweisen. Die Wedel können eine stattliche Länge von über einem Meter erreichen und sind mit zunehmendem Alter immer stärker gefiedert. Ein ausgewachsenes Exemplar dieser Pflanze zieht alle Blicke auf sich!

Standort: Halbschattig bis hell. Ideal ist direkte Sonne am Morgen oder Abend, jedoch nicht zur Mittagszeit.

Wasserbedarf: Wenig aber dafür durchdringend gießen, die Erde sollte vor dem nächsten Gießen austrocknen.

Substrat: Da es sich um einen Epiphyten handelt, sollten die Wurzeln wie in der Natur viel Luft abbekommen. Daher ist Kakteenerde oder Blumenerden mit einem Perlitanteil von bis zu 40 Prozent ideal.

Luftfeuchtigkeit: Leicht erhöht.

Gewicht 0,5 kg